P2P Plattform auxmoney wächst weiter und erreicht Gewinnschwelle

Wie die Tageszeitung FAZ berichtet, hat die P2P Plattform auxmoney seine Erfolgsgeschichte fortgeschrieben und seine Position als führender Kreditmarktplatz in Kontinentaleuropa weiter ausgebaut. Im Vergleich zum Vorjahr stieg das ausgezahlte Kreditvolumen um 75 Prozent auf insgesamt 316 Millionen Euro. In der zweiten Jahreshälfte erreichte auxmoney zudem als eines der ersten deutschen Fintechs die Gewinnschwelle.

auxmoney betont, dass die Affiliates seit dem Start des auxmoney Partnerprogramms vor 8 Jahren stets einen bedeutenden Anteil am Erfolg von auxmoney haben.

Das auxmoney Partnerprogramm bietet jedem Webseitenbetreiber oder Blogger die Möglichkeit, mit seiner Webseite oder seinem Blog Geld verdienen zu können.

Geld verdienen mit Pay-per-Lead (PPL) und Pay-per-Sale (PPS)
Das zweistufige Provisionsmodell hebt sich von allen anderen Affiliate Partnerprogrammen im Kreditbereich ab. Durchschnittlich verdient ein Affiliate 285 € im Monat.

Standardkonditionen

Pro qualifizierter Kreditanfrage*:40 €
*Kreditsuchender erhält ein Kreditangebot von auxmoney

Bei Auszahlung zusätzlich1,5 % der ausgezahlten Kreditsumme (Erstkreditfinanzierung)

Premiumkonditionen
(Ab dem 5. ausgezahlten Kredit)

Pro qualifizierter Kreditanfrage*: 50 €
*Kreditsuchender erhält ein Kreditangebot von auxmoney

Bei Auszahlung zusätzlich2 %der ausgezahlten Kreditsumme (Erstkreditfinanzierung)

Provisionen für Geldanlagen
Pro Anleger 40 €
Vergütung bei abgeschlossener Geldanlage von mindestens 100 €

Provisionen für Partner anwerben
Pro geworbenen Partner: 50%
Prozentuale Auszahlung auf Basis der Provisionen des geworbenen Affiliates

auxmoney Partnerprogramm - Deutschlands bestes Partnerprogramm für Kredite

Jetzt Geld verdienen
Provisionsmodelle Pay-per-Sale und Pay-per-Lead (Privatkredit)
Partnerprogramme zahlen in der Regel Provisionen auf Pay-per-Sale, Pay-per-Click oder Pay-per-Lead aus. Bei auxmoney wird bei der Vermittlung von Privatkrediten sowohl eine Pay-per-Lead als auch eine Pay-per-Sale vergütet. Wer sich als Affiliate auf das Anwerben von Kreditnehmern spezialisiert, kann durch das zweistufige Vergütungsmodell eine äußerst attraktive Provision erwirtschaften. Im ersten Schritt greift eine Pay-per-Lead Provisionierung, die eine qualifizierte Kreditanfrage eines Nutzers über den Affiliate-Link voraussetzt. Als qualifiziert oder auch verwertbar gilt eine Kreditanfrage, bei der alle erforderlichen Angaben getätigt wurden und dem Kreditsuchenden ein Kreditangebot gemacht werden konnte. In diesem Fall erhält der Affiliate eine Provision in Höhe von 40 €. Ab dem 5. ausgezahlten Kredit wird der Lead sogar mit 50 € pro Kreditanfrage vergütet. Neben den Lead-Provisionen erhält der Kredit-Partner auch Provisionen auf Pay-per-Sale-Basis für jeden ausgezahlten Kredit. Der erfolgreiche Abschluss eines Erstkreditvertrages (ohne Stornierung) wird nach Auszahlung mit einer Provision von 1,5 % der Kreditsumme vergütet, ab dem 5. ausgezahlten Kredit mit 2 % der ausgezahlten Kreditsumme. Für das Anwerben von Anlegern bekommt man 40 € Provision, sobald der Anleger sich registriert hat und mindestens 100 € in auxmoney Kreditprojekte investiert hat. Sonderkonditionen können jederzeit abhängig von Volumen und Qualität vereinbart werden.

auxmoney Partnerprogramm - Partner werben Partner

Jetzt als Partner von auxmoney registrieren und 10 Euro Willkommensprämie kassieren!